Engagement

Die Fachschaft setzt sich für die Interessen der Geographiestudierenden am GIUB ein. Der Vorstand und andere engagierte Studierende sind in verschiedenen Bereichen aktiv, um das Studi-Leben so angenehm, spannend und qualitativ hochstehend wie möglich zu gestalten. Zum einen versuchen wir den Austausch und die Vernetzung zwischen den Studierenden zu fördern und ein Kennenlernen neben dem hektischen Unialltag zu ermöglichen. Zum Anderen setzen wir uns aktiv in verschiedenen unipolitischen Ämtern ein, um die Interessen der Studierenden in verschiedenen Gremien zu vertreten. Dies tun wir auf mehreren Ebenen und zwar:
  • Institut
  • Fakultät
  • Unileitung und Erziehungdirektion des Kanton Berns
In den ersten beiden Ebenen sind VertreterInnen der Fachschaft in Kommissionen tätig und bringen unsere Anliegen ein. Zudem führen wir unzählige Gespräche mit Dozierenden und anderen Vertretern vom Institut, Fakultät und Unileitung. Zudem arbeiten wir mit der StudentInnen Organisation der Uni Bern, der SUB, zusammen. Hier findet ihr Details dazu... Die Schwerpunkte unserer eher politischen Aktivitäten liegen in den folgenden Bereichen:
  1. Verbesserung des Betreuungsverhältnisses
  2. Optimierung des Lehrangebotes
  3. Verbesserung der Kommunikation und Information
Um unsere Anliegen einbringen zu können, sind wir in mehreren Kommissionen aktiv und treffen uns regelmässig mit den entsprechenden EntscheidungsträgerInnen. In sogenannten fachschaftsinternen Arbeitskreisen (AK) tauschen wir uns aus und diskutieren damit wir einen Konsens finden. Eine Übersicht, wo wir überall tätig sind und was wir machen, findet ihr hier.Wenn Ihr Euch für eines dieser Ämtlis oder für einen dieser Kommissionseinsitze interessiert oder sogar Interesse hättet, selbst in einem bestimmten Bereich aktiv zu sein, meldet Euch bei uns. Wir geben gerne weiter Auskunft darüber!
Menü schließen